Nachhaltigkeit lernen - Bildungsgrundlage an der EHS

„Nachhaltige Entwicklung bedeutet, Verantwortung zu übernehmen für zukünftige Generationen und für das Zusammenleben in der Einen Welt. Bildung für nachhaltige Entwicklung trägt dazu bei, dass Nachhaltigkeit zum Orientierungspunkt für das Handeln jedes Einzelnen wird. Es geht darum, Menschen in die Lage zu versetzen, aktiv, reflektiert und eigenverantwortlich an der Gestaltung einer zukunftsträchtigen Gesellschaft teilzuhaben“ (Walter Hirche, UNESCO heute – Zeitschrift der Deutschen UNESCO-Kommission“ 1/2006, S. 1).

 

 

 

 

Für nähere Informationen bitte der Navigation folgen …

  

  • Nachhaltigkeit lernen – Warum nachhaltige Bildung?
  • Handlungsfelder (Sozial, Ökologisch, Global, Ökonomisch)
  • Wirksamkeit unseres Bildungsprinzips

 

 

 

 

 

 

 

www.bne-portal.de

www. dekade.org

Emilie-Heyermann-Schule

Robert-Koch-Str. 36

53115 Bonn

 

Tel.: 0228/777470
Fax: 0228/777475
Email: ehs@schulen-bonn.de