St. Martin

EHS-Laternen leuchten hell und farbenfroh beim Sankt Martins-Zug

Die SchülerInnen der 5. und 6. Klasse nehmen am Martinszug der Stadt Bonn teil. Bereits in den Sommerferien fertigen die Kunstkolleginnen einen Laternenentwurf mit Bauanleitung an. Nach diesem Entwurf stellen die SchülerInnen mit ihren Klassenlehrern und den in den Klassen unterrichtenden Kunstlehrern die Laternen für den Umzug her. Bei schwierigen Entwürfen helfen SchülerInnen der Klassen 9 und 10 den kleineren Mitschülern. Vor dem Martinszug werden die schönsten der Laternen ausgewählt und im Rathaus der Stadt Bonn ausgestellt und dort prämiert.

 

Am Martinszug nehmen nicht nur die SchülerInnen der Klassen 5 und 6 mit ihren Klassenlehrern teil.
Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 begleiten die Klassen in den traditionellen Kostümen der Gänselieseln bzw. Gänsejungen. Sie ziehen einen Handkarren mit aufgesetztem Gänsegestell und Gänse-Attrappen. Außerdem werden die Klassen 5 von ihren Paten unterstützt. Dass die mühevolle Arbeit sich gelohnt hat, erfahren die SchülerInnen spätestens hier durch viele lobende Worte von Zuschauern und Eltern sowie das beeindruckende Bild, welches 120 gleich aussehende Laternen abgeben.
Beim anschließenden „Schnörzen“ an Bonner Haustüren, dem traditionellen Sammeln von Bonbonspenden, erhalten die SchülerInnen den materiellen Lohn für ihre Mühen.

St. Martin 2016

Die Roboterlaterne 2013

Emilie-Heyermann-Schule

Robert-Koch-Str. 36

53115 Bonn

 

Tel.: 0228/777470
Fax: 0228/777475
E-Mail: ehs@schulen-bonn.de