Schulsozialarbeit

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Während der Schulschließung ist Frau Hindarmanto-Muhr für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer weiterhin im Dienst und jeden Tag erreichbar von 9 - 15 Uhr auf dem Diensthandy (0171-3378550) oder per E-Mail  sriangela.hindarmanto-muhr@bonn.de.

 

2020-03-25 Anschreiben für Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB

„Offenes Ohr“ – Schülerberatung in der Mittagspause - entfällt zur Zeit

Offene Sprechstunde:
Montags und Mittwochs

von 13:20 Uhr bis 14:20 Uhr

im Musikraum

 

Sprechstunde mit Termin:
Dienstags von 13.20 Uhr bis 14.20 Uhr

im Kursraum auf der Brücke (Relioase)

  

Die Schülerberatung „Offenes Ohr“ wird von Fr. Hindarmanto - Muhr angeboten. Im Rahmen ihrer Aufgabe als Schulsozialarbeiterin der Stadt Bonn für den Schulbezugsraum Bonn Süd betreut Fr. Hindarmanto - Muhr auch die Emilie Heyermann Realschule.

„Offenes Ohr“ ist ein zusätzliches Angebot für SchülerInnen, um ihre kleinen oder großen Sorgen loszuwerden. Die Themen können sehr verschieden sein, z.B. Elternhaus, Geschwisterstreit, Lernprobleme, Zukunftsängste, Liebesbeziehung, Freundschaft, usw.

Die Gespräche werden vertraulich behandelt, Inhalte werden nur mit ausdrücklicher Erlaubnis an Dritte weitergegeben.

Durch das „offene Ohr“ sollen problematische Entwicklungen frühzeitig aufgefangen und verhindert werden.

 

Kontaktdaten:

Sri Hindarmanto-Muhr

Telefon: 0171-3378550

Email: sriangela.hindarmanto-muhr@bonn.de

Büro: Noeggerathstr. 15, 3.Etage, 53111 Bonn

 

Emilie-Heyermann-Schule

Robert-Koch-Str. 36

53115 Bonn

 

Tel.: 0228/777470
Fax: 0228/777475
E-Mail: ehs@schulen-bonn.de