Schulsozialarbeit

„Offenes Ohr“ – Schülerberatung in der Mittagspause

dienstags und donnerstags

von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

im Kursraum auf der Brücke
(Relioase)

  

Die Schülerberatung „Offenes Ohr“ wird von Fr. Hindarmanto - Muhr angeboten. Im Rahmen ihrer Aufgabe als Schulsozialarbeiterin der Stadt Bonn für den Schulbezugsraum Bonn Süd betreut Fr. Hindarmanto - Muhr auch die Emilie Heyermann Realschule.

„Offenes Ohr“ ist ein zusätzliches Angebot für SchülerInnen, um ihre kleinen oder großen Sorgen loszuwerden. Die Themen können sehr verschieden sein, z.B. Elternhaus, Geschwisterstreit, Lernprobleme, Zukunftsängste, Liebesbeziehung, Freundschaft, usw.

Die Gespräche werden vertraulich behandelt, Inhalte werden nur mit ausdrücklicher Erlaubnis an Dritte weitergegeben.

Durch das „offene Ohr“ sollen problematische Entwicklungen frühzeitig aufgefangen und verhindert werden.

 

 

Emilie-Heyermann-Schule

Robert-Koch-Str. 36

53115 Bonn

 

Tel.: 0228/777470
Fax: 0228/777475
E-Mail: ehs@schulen-bonn.de