1. Halbjahr 2020 / 21


Fotowettbewerb

Tiere aus der Umgebung

Lebensfreude

Corona Karneval

Bonner Frühling

Bonner Winter


Informatik - Biber

Auch in diesem Jahr haben ca. 110 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen am Wettbewerb Informatik - Biber teilgenommen. In 40 min galt es - alleine oder zu zweit - 15 Aufgaben am PC zu lösen. Dazu sind keine Kenntnisse in Informatik notwendig, sondern gefragt ist logisches und kreatives Denken.

Mit großer Konzentration waren alle dabei, und wir sind schon sehr gespannt, wer dieses Mal Preise einheimsen kann.

Im Januar werden die Preise und Urkunden verliehen.

 


Abschied und Neuanfang

Nach eineinhalb Jahren Referendariat an der EHS konnten Frau Ignatz und Frau Gilek nach erfolgreichem Examen nun in die große Schulwelt entlassen werden. Beide haben Anschlussverträge erhalten und können direkt weiter durchstarten.

Abschied mussten wir leider auch von Frau Wojciechowski nehmen, die einen Anschlussvertrag an einer anderen Bonner Schule erhalten hat und nun dort die Kinder für Kunst begeistern wird.

Das EHS-Team bedankt sich für das große Engagement und die vielen guten Ideen, die alle drei in den Schulalltag eingebracht haben. Wir wünschen allen einen guten Start an den neuen Schulen und weiterhin ein erfolgreiches Berufsleben.

 

Nahtlos geht es direkt in das nächste Ausbildungsjahr über und so konnten zwei neue Referendare an der EHS begrüßt werden: Frau Pfaffengut mit den Fächern Deutsch und Evangelische Religion, sowie Herr Zeller mit den Fächern Geschichte und Sport. Wir freuen uns auf neuen Input und wünschen einen guten Anfang!

 

 


Tag der offenen Tür am 26.09.2020

In einem etwas anderen Format als sonst, fand in diesem Jahr der Tag der offenen Tür statt.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, die mit ihren Eltern zu Besuch kamen, erhielten am Eingang einen Laufzettel, der ihnen den Weg durch das gesamte Schulgebäuge wies. Viele Türen standen offen und Lehrerinnen und Lehrer informierten über die Unterrichtsfächer, die Besonderheiten der Wahlpflichtfächer, die Sprachwahlmöglichkeiten, die Streitschlichter, die AGs, den Computerraum, die Fachräume der Naturwissenschaften, die Sporthelfer und vieles mehr.

Während sich die Besucherkinder in den einzelnen Räumen einen Überblick verschafften und versuchten, ein Rätsel zu lösen, konnten sich die Eltern in Ruhe über viele Details der Emilie-Heyermann-Realschule informieren. Am Schluss gab es für die Besucherkinder einen kleine Preis für die richtige Lösung und die Eltern konnten im Sekretariat die weiteren Schritte für die Anmeldung klären.